Dank Wertschätzung mehr Freude an der Arbeit

Von Stefan Kühn

Viele Unternehmen sind nur noch auf den schnellen und/oder kurzfristigen Profit ausgerichtet. Das ist nicht verboten oder schlecht, aber es kommt darauf an, zu welchem Preis. Was können die Unternehmen tun, damit die Mitarbeitenden mit Freude zur Arbeit kommen?

Viele Mitarbeitende wünschen sich sinnvolle Aufgabenstellungen und sind bereit, sich hierfür auch mehr zu engagieren. Im Gegenzug erwarten sie von ihrem Vorgesetzten Vertrauen und Wertschätzung.

Sind die Unternehmen bereit, auf einen wertschätzenden Führungsstil zu setzen, wird das positive Auswirkungen auf das Unternehmen haben. Es ist erwiesen, dass nicht der Lohn, sondern das Vertrauen und die Wertschätzung /Anerkennung zu den wichtigsten Treibern für die Leistungserbringung gehören. Für viele ist das Vertrauen so unerlässlich wie das Benzin für den Motor.

Die wertschätzende Führung wird sich in folgenden positiven Entwicklungen zeigen:

  • Erhöhung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit
  • Senkung der Abwesenheiten und somit der Fehlzeiten (Kosteneinsparung)
  • Entlastung der Führungskräfte und des Personalbereiches

Führung braucht Zeit! Der wertschätzende Führungsstil erfordert anfänglich mehr Zeit, die richtige Einstellung und Kompetenz. Später wird die Führungskraft aber eine zeitliche Entlastung feststellen, was sich schlussendlich auszahlt. 
Die wertschätzende Führung kann wahre Wunder hinsichtlich des Gesundheitszustandes der Mitarbeitenden bewirken. Es nützt dem Unternehmen nicht viel, wenn es sich, statt mit einem Führungsstil, der sich positiv auf das Stressempfinden und auch die körperlichen Symptome von Mitarbeitenden auswirkt, vergünstigte Fitnessabonnemente anbietet, in der Hoffnung, die Abwesenheitsquote dadurch reduzieren zu können.

Interessant ist, dass die wertschätzende Führung nichts kostet und sofort umgesetzt werden kann. Jedoch sind die meisten Führungskräfte mehrheitlich auf Zahlen getrimmt, anstatt auf die heute so wichtigen Führungskompetenzen. Es muss für jedes Unternehmen von Interesse sein, eine gute Führungskultur zu haben, um die Personalnebenkosten so tief wie möglich zu halten und sich erst noch als attraktiver Arbeitgeber auf dem Markt präsentieren zu können. Nicht nur gute Zahlen sind wichtig, sondern längerfristig auch, ob Mitarbeitende gefördert werden und sich weiterentwickeln können.

Für jedes noch so erfolgreiche Unternehmen bleibt die Herausforderung, sich den ständig neuen Anforderungen des Marktes zu stellen und den veränderten Rahmenbedingungen mit Lösungen zu begegnen. Eine regelmässige Reflektion, vor allem auch im Führungsbereich, ist unumgänglich. Mangelnde Zeit darf keine Entschuldigung sein, die Führung der Mitarbeitenden zu vernachlässigen.

Sind Sie als Unternehmer oder Führungskraft daran interessiert, für beide Seiten eine verbesserte Situation zu schaffen? Dann kontaktieren Sie uns! Unser Führungstraining ist nicht nur pragmatisch, sondern insbesondere auf Erleben konzipiert, denn nur was man selber erlebt hat, bleibt haften. So finden unsere Führungstrainings nicht nur vor dem Flipchart, sondern an den unterschiedlichsten Orten statt. Ungewohnte Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass das Erlernte wortwörtlich auch in Ihrem Alltag überlebt und dadurch die volle Wirkung entfaltet.

Über den Autor

Stefan Kühn
Verhandlungsexperte, Partner

Stefan Kühn, Partner/CEO INCS AG, ist Verhandlungsführer, Verhandlungstrainer und Mediator. Er führt nationale und internationale Multi-Parteien-Verhandlungen und berät Unternehmen, Organisationen und staatliche Stellen in anspruchsvollen und konfliktbehafteten Situationen. Er ist Absolvent des Programms „Negotiation & Diplomacy“ der Harvard Law School, der Metropolitan Police (MPSTC) in „Difficult Negotiations, Profiling, Tactics & Emotions“ und der CIAU in „Crisis Negotiation & Communication“.

Wenn Sie nichts verpassen wollen, tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Unser Angebot

Negotiation coaching

Do what the professionals do. Hire a personal coach in order to continually hone your negotiation competence.

Mehr
Negotiation coaching

Do what the professionals do. Hire a personal coach in order to continually hone your negotiation competence.

Mehr