Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen akzeptieren Sie, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Change The Game

Wenn in der Verhandlung nichts mehr geht,
sollte man das Spiel ändern 

Bis vor kurzem riet man verhandelnden Parteien dazu, Emotionen im gegenseitigen Einverständnis aussen vor zu lassen, oder diese zu Beginn der Verhandlung abzuarbeiten. Befreit von jeglichen Gemütsbewegungen könne man sich dann nüchtern und konzentriert der Sachthematik widmen. Der Erfolg blieb aus, die Mär bestehen. Noch heute glauben unzählige Führungskräfte an diese, mittlerweile auch wissenschaftlich widerlegte, Sicht der Dinge.

Wenn sich Verhandlungen in der Endlosschleife befinden oder eskalieren, sind immer Emotionen, Vorurteile oder psychologische Verzerrungen mit im Spiel. Althergebrachte Vorgehensweisen sind nutzlos, verpuffen oder verschlimmern die Situation weiter; ein klassischer Verlauf schwieriger, nicht konstruktiv geführter Gespräche.
„Change The Game“ kommt dann zum Zug, wenn man mit der angestammten Vorgehensweise nicht mehr weiterkommt. Wer das Spiel ändert, ändert den Verlauf der Verhandlung und steuert sie in eine neue Richtung. Wie das geht und wie Sie Emotionen konstruktiv managen, wie Sie mit psychologischen und kognitiven Verzerrungen umgehen können, erlernen Sie in diesem Spezialprogramm.

 

NUTZEN:

  • Der Problemlösungsprozess rückt vor die Schuldfrage
  • Erleben, mit welcher Art von Fragestellungen sich Türen öff-nen lassen
  • Wirksamer Umgang mit Emotionen; akzeptieren und mana-gen anstelle von ignorieren
  • Vorgehen erlernen und trainieren, wie sich Konversationen verändern lassen
  • Erarbeiten von Verhandlungswerkzeugen, um gestärkt und erfolgreich aus Sackgassen zu kommen
  • Führen, steuern und managen von schwierigen Menschen

 

Wer soll an diesem Programm teilnehmen: 
Führungskräfte, die sich in nicht konstruktiv orientierten Verhandlungen und Situationen wiederfinden. Spezialistinnen und Spezialisten, die sich oftmals in emotionsgeladenen Verhandlungen oder Situationen befinden und Führungspersönlichkeiten, die sich immer wieder in Diskussionen oder Verhandlungen be-finden, wo es mehr um die Prinzipien als um die Sache geht.

 

Fragen zu diesem Programm?  

 

Drucken

Contact

Für Sie da:

Wir stehen Ihnen für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine E-Mail. 

+41 44 201 19 19  

Contact

Newsletter abonnieren

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, werden Sie immer die aktuellsten Informationen erhalten.

Keine Angst, wir hassen Spam!